Das beste K-BBQ in Berlin

Umami: Geschmacksexplosion vom feinsten - Vorletzte Woche war ich wieder in Berlin und wurde von Google Maps als (fast) Level 7 Local Guide darauf hingewiesen, dieses Restaurant zu besuchen...
foodporn-photo-mmaah-bbq-korean-food-berlin

Umami: Geschmacksexplosion vom feinsten

Der komplette Tag war schon ein tolles Erlebnis. Erst eine stundenlange Fahrradfahrt mit einem Donkey Republic Bike durch Berlin. Irgendwann grummelte mein Magen vor Hunger da ich immerhin gefühlte 25km mit dem Fahrrad quer durch Berlin zurücklag.

Was mir sofort auffiel, ist, die sauber und ruhig die Gegend um die Nollendorfer Str. ist. Normalerweise ist man als Fast-Berliner andere Ecken Berlins gewohnt. Mit den letzten Bargeld Reisebudget in der Tasche fuhr ich somit also zum besagten koreanischen BBQ Restaurant.

Einfache Holzlatten im Innenraum – heitere Menschen sitzen draussen.

Das Ambiente fand ich von Anfang an mehr als passend. Die Leute hier machen einen sehr zufriedenen und freundlichen Eindruck. Auf den ersten Blick denkt man bei diesen Restaurant eher an Purismus und Geschmack.

Die freundliche aber reservierte, junge Dame hinter dem Tresen nahm flink meine Bestellung an:
Das große Menü 12 mit Reis und selbstgemachten Pflaumen-Honig-Eistee, Grilled-Pork & Beef und Reis – spicy – für 12,50 € wirklich ein fairer Preis bei dieser überdurchschnittlich großen Portion.

Nach ca. 7 Minuten wurde durch die Ansageanlage meine Bestellnummer aufgerufen.

Der erste Schluck des Eistees war ein Volltreffer! Erst leichte Säure der Pflaume, dann weiche Süße durch den Honig – und das ganze zudem angenehm auf ca. 8° Celsius temperiert. Das Schweinefleisch war saftig und crunchy,  die Sauce dazu leicht säuerlich-süß und ein wahrer Genuss. Der Reis passend weich und gut gewürzt. Lediglich einen Punkt Abzug gab es für das Beef, da mir dieses ein wenig zu trocken war, dafür ist die Sauce genau der richtige Partner.

Für BBQ-Fans bis 22 Uhr schlemmen!

Es lohnt sich auf jeden Fall das Mmaah Express in der Nollendorfstr. 31, Berlin zu besuchen. Die Gerichte sind gut zum teilen geeignet. Ansonsten besteht auch die Möglichkeit über Lieferando sich die leckeren Speisen direkt nach Hause liefern zu lassen.

Vielen Dank MMAAH für diese Geschmacksexplosion 🙂
Chris`s Bewertung auf Google Maps

Weitere spannende Blog-Beiträge

Unser erfolgreichstes Tutorial – WordPress Basics

Unser erfolgreichstes Tutorial – WordPress Basics

In diesem Wordpress Tutorial auf Deutsch erklärt dir Chris, wie Seiten und Artikel leicht aktualisiert und erweitert werden können. Gezeigt wird ein full responsive Template mit Bootstrap von 2016 von Chris entwickelt....

Auf dem laufenden bleiben

Nichts mehr zu den Themen Web Development & SEO verpassen

CHOOOMEDIA